Stadtplanung

GANZHEITLICH DENKEN

Durch die enge bürointerne Zusammenarbeit mit den anderen Fachdisziplinen ergibt sich für unsere Arbeit in der Stadtplanung ein besonderer Vorteil:  Wir planen keine „Luftschlösser“, sondern entwickeln Lösungen, die von Anfang an auch erschließungstechnisch durchdacht sind.

Wir arbeiten in enger Kooperation mit versierten Fachgutachtern verschiedenster Disziplinen, wie zum Beispiel für Verkehrssteuerung, Immissions-, Arten- und Umweltschutz, um frühzeitig die rechtlichen Planungsgrundlagen zu definieren.

In der Bauleitplanung haben wir langjährige Erfahrung, auch mit sehr komplexen Verfahren.  Mit  unseren Fachingenieurinnen der Stadt- und Raumplanung können wir Auftraggebern eine intensive planungsrechtliche Beratung und Projektbegleitung bieten.

Leistungen

  • Aufstellung und Änderung von Bebauungsplänen
  • Änderung von Flächennutzungsplänen
  • Städtebauliche Rahmenplanung
  • Planungsrechtliche Beratung und Begleitung von Investorenvorhaben

Referenzbeispiele

Deutsche Post DHL

Planungsrechtliche Begleitung der Aus- und Umbaumaßnahmen aller Paketzentren der Deutschen Post DHL Group bundesweit

Bauleitplanung Paketzentrums Krefeld der Deutschen Post DHL Group

Bauleitplanung Paketzentrum DHL

Aufstellung eines Bebauungsplanes mit paralleler Flächennutzungsplanänderung und vorgeschalteter Landesplanerischer Anpassung, Erwirkung von landschafts- und naturschutzrechtlichen Befreiungen und einer Waldumwandlungsgenehmigung für eine Vorab-Teilbaumaßnahme im Landschaftsschutzgebiet

Städtebauliche Rahmenplanung Bahnhofsumfeld Olsberg, Hochsauerlandkreis

Städtebauliche Neuordnung des Bahnhofsbereiches mit Realisierung des Busbahnhofes (ZOB) und dem Erweiterungsbau des Berufskollegs, Integration von Bahnhofs-, Schul- und Gewerbeflächenentwicklung innerhalb eines Standort-Konzeptes

Änderung des Bebauungsplanes Wohngebiet „Winkelfeld“ der Stadt Büren

Bauleitplanung im Bestand mit kompletter digitaler Neuaufbereitung eines „analogen“ Planes mit grundlegender Überarbeitung und Überprüfung der zeichnerischen und textlichen Festsetzungen

Ausbau Bahnhofstraße Arnsberg-Hüsten

Integrierte Projektentwicklung als Zusammenspiel städtebaulicher Rahmenplanung und technischer Erschließungsplanung